Dr. Eva-Kristin Waldhelm
Herzlich Willkommen beim CDU-Samtgemeindeverband Gieboldehausen !

Verehrte Mitglieder unseres CDU-Samtgemeindeverbandes,
liebe Freunde der einzelnen CDU-Ortsverbände,
sehr geehrte interessierte Besucherin und sehr geehrter interessierter Besucher unserer homepage !


Stichwahl am 25.09.: Theuvsen zum Landrat wählen !

     Prof. Dr.
     Ludwig Theuvsen

      ... für unseren Landkreis Göttingen.
      ... für unser Eichsfeld.
      ... für unsere Samtgemeinde.



CDU: Mit herausragenden Ergebnissen wieder gerecht das Beste für unsere Bürgerinnen und Bürger.

Ich freue mich über die zahlreichen glänzenden Wahlergebnisse unserer Kandidatinnen und Kandidaten – meinen herzlichsten Glückwunsch und herzlichen Dank für den ausgezeichneten und fairen Wahlkampf.

Es war sicherlich nicht immer leicht, aber Ausdauer und Überzeugungskraft sowie vorbildliches Engagement haben uns den Wählerauftrag gegeben.

Aufstellung, Sachargumente und Berücksichtigung vieler Wünsche und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger haben uns den Erfolg erleben lassen. Das verpflichtet uns, nun das Beste für unsere Bürgerinnen und Bürger zu erreichen. Im Fußball heißt es: ‘ein Trainer kann nur erfolgreich sein, wenn alle Spieler ihr Bestes geben‘ und demgemäß sollten wir alle unseren höchsten Einsatz zeigen.

Jetzt gilt es, unseren hervorragenden Landratskandidaten Prof. Dr. Ludwig Theuvsen mit gesamter Kraft zu unterstützen und ihm zur Seite zu stehen, damit er die Stichwahlen für sich, also die CDU gewinnt.

Sofort Packen wir’s an ! Damit es genauso erfolgreich für Prof. Theuvsen ausgehen möge, wie am 11. September, für unsere bürgernahe  CDU in unserer Samtgemeinde Gieboldehausen. Jeder Unterstützer, jede Mithilfe, jede Stimme zählt ! Machen Sie alle, macht Ihr alle mit, überzeugen Sie andere, motiviert andere.

Vielen Dank und nochmals herzlichste Glückwünsche,

Ihre Dr. Eva-Kristin Waldhelm / Eure Eva-Kristin





 
12.09.2016
Kandidatinnen und Kandidaten überzeugen Wähler
Über hervorragende Wahlergebnisse in der Samtgemeinde Gieboldehausen kann sich der CDU-Samtgemeindeverband freuen.
weiter

24.06.2016
Güntzler und Mackensen-Eder: „Wir wollen die Bürger mitnehmen und den neuen Landkreis auf Erfolgskurs führen“
Die CDU-Kreisverbände Göttingen und Osterode am Harz beschlossen vergangene Woche am Rande eines großen Kandidatentreffens in Falkenhagen (Gemeinde Landolfshausen) ihr gemeinsames Programm für die Kreistagswahl am 11. September 2016. Vorausgegangen waren mehrere Arbeitsgruppen beider Kreisverbände, welche die Positionen der CDU im kommenden Kreistag ausarbeiteten.

17.06.2016
Nach der Vorstellung des Tourismuskonzepts des Landkreises Göttingen fordert der Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler (CDU) Stadt und Landkreis auf, sich an der Finanzierung des Forum Wissen zu beteiligen. „Das Forum Wissen wird für Göttingen und die Region eine Bereicherung sein. Aus dieser Überzeugung heraus fördert ja auch der Bund das Projekt“, so der Finanzpolitiker. „Jetzt sind die Stadt und der Landkreis Göttingen am Zug, dieses tolle Projekt der Uni zu unterstützen.“ Güntzler könnte sich Zuschüsse, beispielsweise für Investitionen oder die laufenden Kosten für die Unterhaltung des Forums vorstellen.

03.06.2016
CDU-Landratskandidat fuür dezentrale Flüchtlingsunterkünfte und aktive Extremismus-Prävention
In seiner Themenwoche „Migration und Integration“ beschäftigte sich CDU-Landratskandidat Prof. Ludwig Theuvsen mit den Herausforderungen rund um Flüchtlinge. „Viele, die aufgrund von Vertreibung, Verfolgung oder Krieg in unser Land gekommen sind, wollen schnellstmöglich wieder in ihre alte Heimat zurück, sobald es die Verhältnisse erlauben“, erläutert Theuvsen seine Erfahrungen aus den Gesprächen während seiner Themenwoche. „Für manche gibt es aber traurigerweise keine Heimat mehr, jenen muss unser Land eine bieten.“ Ludwig Theuvsen spricht sich dafür aus, dass eine Integration in die deutsche Gesellschaftsordnung schnellstmöglich erfolgen muss. „Integration ist angewiesen auf die Offenheit derer, die hier leben, und die Bereitschaft derer, die zu uns kommen, unsere Art zu leben, unser Recht, unsere Kultur zu achten und unsere Sprache zu lernen.“

21.05.2016
CDU-Landratskandidat für feste Weserumsatzstelle – „Um Logistikpartner im Umkreis werben“
Im Rahmen seiner Themenwoche „Verkehr“ besuchte Dr. Ludwig Theuvsen das Wasser- und Schifffahrtsamt in Hann. Münden. In diesem Zusammenhang fordert der CDU-Politiker einen bedarfsgerechten und festen Umschlagplatz für schiffbare Güter in der Dreiflüssestadt. "Der jetzige Zustand mit wenig Rangierplatz, fehlendem Lagerraum und nicht fest installierten Verladekränen wird der Wichtigkeit der Weser als Wasserstraße nicht gerecht.", erläutert Theuvsen.

25.09.2016
Mehr zu den Deutschlandkongressen unter http://www.cdu.de/d-kongress ?Das christliche Menschenbild, das leitet uns ? CDU wie CSU?, sagte der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier in Würzburg. Dort starteten die Deutschlandkongresse, eine gemeinsame Veranstaltungsreihe er beiden Unionsparteien. Bouffier stellte heraus, dass die Union die zentrale politische Kraft im Land sei ? auf sie komme es an: ?Wir überzeugen die Menschen.? In einer Reihe von sechs Deutschlandkongressen widmen sich CDU und CSU entscheidenden Herausforderungen unserer Zeit: Fragen über Zuwanderung und Sicherheit fordern uns ebenso wie die Folgen von Globalisierung, Digitalisierung und demografischem Wandel. Sie betreffen Land und Bürger in allen Lebensbereichen. Den Auftakt machten die Unionsparteien am 24. September in Würzburg mit ?Zusammenhalt in der Gesellschaft?. Bei weiteren Terminen diskutieren Fachpolitiker und Experten aus Gesellschaft und Wirtschaft über die großen Zukunftsthemen: Ressourcenknappheit und Umwelt, 26. September, Hamburg Innovation und Digitalisierung, 1. Oktober, München Europa und seiner Rolle in der Welt, 15. Oktober , Frankfurt am Main Bevölkerungsentwicklung und Migration, 2. November, Bonn Innere und äußere Sicherheit, 7. November, Berlin
26.09.2016
?Sicherheit vor Ort? beschreibt alle Lebensbereiche, in denen wir uns bewegen. In Zeiten der Verunsicherung und der terroristischen Bedrohung ist es wichtig zu zeigen, dass Kommunen und staatliche Ebenen funktionieren. Welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen, hat die KPV in einem Eckpunktepapier erarbeitet, das heute im Rahmen einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion unter dem Motto: ?Heimat neu denken: Mehr Sicherheit vor Ort? im Konrad-Adenauer-Haus vorgestellt wurde.
23.09.2016
?Heimat neu denken: Mehr Sicherheit vor Ort? ? so lautet das Motto der Podiumsdiskussion der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV) in Berlin. KPV-Bundesvorsitzender Ingbert Liebing MdB erläutert die wichtigsten Faktoren für lebenswerte Städte und Gemeinden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Samtgemeindeverband Gieboldehausen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.10 sec. | 19999 Besucher