Herzlich Willkommen beim CDU-Samtgemeindeverband Gieboldehausen !

Verehrte Mitglieder unseres CDU-Samtgemeindeverbandes,
liebe Freunde der einzelnen CDU-Ortsverbände,
sehr geehrte interessierte Besucherin und sehr geehrter interessierter Besucher unserer homepage !

Wir, die Vorstandsmitglieder, freuen uns, Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen.

Im September diesen Jahres stand die Bundestagswahl an, bei der wir unseren MdB Fritz Güntzler unterstützt haben; erfreulicherweise vertritt Herr Güntzler als Mitglied des Deutschen Bundestages auch in der neuen Legislaturperiode unsere Interessen in Berlin.

Am 15.Oktober 2017 wurden schließlich die Landtagswahlen mit einem Direktkandidaten aus unserer Samtgemeinde, Thomas Ehbrecht, durchgeführt. Selbstverständlich galt ihm unsere volle Unterstützung, sodaß wir auch diese Wahlen für uns, die CDU, erfolgreich meistern konnten und Herr Ehbrecht seinen Wahlkreis 15 direkt gewonnen hat. Die Bürgerinnen und Bürger schenkten ihm mehrheitlich das Vertrauen und gaben ihm somit den Auftrag, sich für unsere Region in Hannover einzusetzen.
Herzlichen Glückwunsch !


  
   Thomas Ehbrecht, neuer Landtagsabgeordneter Wahlkreis 15



Sie sehen, auch in diesem Jahr ist unser aller Engagement gefragt. Lassen Sie uns folglich gemeinsam die aktuellen Themen ausgestalten.




 
23.10.2017
...und Rheinland-Pfalz; Bericht über die politische Bildungsfahrt 2017
Gieboldehausen. Am vergangenen Wochenende führte der CDU-Samtgemeindeverband Gieboldehausen unter Leitung der Vorsitzenden Dr. Waldhelm seine politische Bildungsfahrt durch. Die dreitägige Tour führte die Teilnehmer in diesem Jahr nach Hessen und Rheinland-Pfalz. 
weiter

26.09.2017
Vier Kandidaten im Landkreis kämpfen um das Direktmandat
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Landtagskandidaten Harm Adam, Thomas Ehbrecht, Andreas Körner und Prof. Ludwig Theuvsen in Südniedersachsen unterwegs

25.09.2017
Der Göttinger CDU Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler wird auch in der kommenden Legislaturperiode die Region im Bundestag vertreten.

03.09.2017
CDU-OV Gieboldehausen lädt ein
Am kommenden Sonntag, 10. September 2017 veranstaltet der CDU-Ortsverband Gieboldehausen eine Fahrradtour zur Katlenburg. Die Teilnehmer treffen sich um 13.00 Uhr am Schloß und fahren gemeinsam über Bilshausen und Lindau zur Katlenburg.
weiter

17.08.2017
1000Euro für Johanna-Zielke-Stiftung
Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts von Bundestagsabgeordneten Fritz Güntzler und der nahkauf  Filiale Gieboldehausen fand am Donnerstag, 17.08.2017 eine Spendenaktion zugunsten der Gieboldehäuser Johanna-Zielke-Stiftung statt. 
weiter

20.11.2017
?Wir glauben, dass wir auf einem Pfad waren, auf dem wir etwas hätten erreichen können?, erklärte Angela Merkel in der Landesvertretung von Baden-Württemberg. Dort waren die Sondierungen von CDU, CSU, FDP und Grünen in der Nacht auf Montag ohne weiteres Ergebnis zu Ende gegangen. Aus Sicht der Union sei in den Gesprächen eine Menge erreicht worden, was die Stabilität des Landes gestärkt hätte. Deshalb bedauere sie die Entscheidung der FDP, die Gespräche nicht weiterzuführen. CDU und CSU werden auch in schwierigen Zeiten Verantwortung übernehmen, versicherte Merkel. Zum weiteren Vorgehen erklärte sie, dass sie den Bundespräsidenten am Montag informieren werde.
17.11.2017
?Wir wollen die Gespräche am Wochenende fortsetzen, weil wir glauben, dass es sich lohnt?, ist Peter Tauber überzeugt. Wie es die kommenden Tage mit den #Jamaika #Sondierungen weitergeht und warum gerade die Grünen Neuland betreten, erklärt Tauber im Video. Mehr: www.cdu.de/jamaika
16.11.2017
Angela Merkel sieht vor dem letzten Tag der Jamaika-Sondierungen noch Unterschiede zwischen den Parteien, hält eine Einigung aber für möglich. ?Ich glaube, es kann gelingen?, sagte die CDU-Vorsitzende am Donnerstag in Berlin vor entscheidenden Gesprächen von CDU, CSU, FDP und Grünen, um eine Grundlage für Koaltionsverhandlungen zu schaffen. In den kommenden Stunden seien der nötige Wille und harte Arbeit gefragt. ?Ich hoffe, dass der Wille da ist, dass etwas gelingt. Die Verantwortung dafür haben wir. Und ich werde versichern, meinen Beitrag dazu zu leisten?, betonte Merkel. Die Jamaika-Parteien sollten vor Augen haben, dass bei einem gemeinsamen Erfolg ?daraus etwas sehr Wichtiges für unser Land in einer Zeit großer Polarisierung entstehen kann?. Sie forderte alle Beteiligten auf, jetzt die entscheidenden Kompromisse zu machen: ?Heute ist der Tag, an dem wir uns auch in die Situation des jeweils anderen hineinversetzen und fragen müssen, was ist für den wichtig.? Wenn das gelinge, könne am Ende der heutigen Verhandlungen ein positives Ergebnis stehen. Nach Ansicht von Merkel werden die Gespräche open end geführt, also voraussichtlich bis tief in die Nacht auf Freitag. Mehr zu #Jamaika finde Sie auf unserer Website: www.cdu.de/jamaika

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Samtgemeindeverband Gieboldehausen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.13 sec. | 26779 Besucher