Berichte
09.03.2017
CDU-Samtgemeindeverband Gieboldehausen wählt Mitgliederbeauftrate
Krebeck. Am 9. März fand im Vorfeld der Aufstellungsversammlung, in der der Bilshäuser Steffen Ahrenhold als CDU-Kandidat für die Samtgmeindebürgermeisterwahl im Mai nominiert wurde (Tageblatt berichtete), die Jahreshauptversammlung des CDU-Samtgemeindeverbandes Gieboldehausen statt. Die Mitglieder tagten ab 19.00 Uhr im Adolf-Heine-Bürgerhaus, um u. a. ergänzende Vorstandswahlen vorzunehmen. 
weiter

12.09.2016
Kandidatinnen und Kandidaten überzeugen Wähler
Über hervorragende Wahlergebnisse in der Samtgemeinde Gieboldehausen kann sich der CDU-Samtgemeindeverband freuen.
weiter

24.06.2016
Güntzler und Mackensen-Eder: „Wir wollen die Bürger mitnehmen und den neuen Landkreis auf Erfolgskurs führen“
Die CDU-Kreisverbände Göttingen und Osterode am Harz beschlossen vergangene Woche am Rande eines großen Kandidatentreffens in Falkenhagen (Gemeinde Landolfshausen) ihr gemeinsames Programm für die Kreistagswahl am 11. September 2016. Vorausgegangen waren mehrere Arbeitsgruppen beider Kreisverbände, welche die Positionen der CDU im kommenden Kreistag ausarbeiteten.

17.06.2016
Nach der Vorstellung des Tourismuskonzepts des Landkreises Göttingen fordert der Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler (CDU) Stadt und Landkreis auf, sich an der Finanzierung des Forum Wissen zu beteiligen. „Das Forum Wissen wird für Göttingen und die Region eine Bereicherung sein. Aus dieser Überzeugung heraus fördert ja auch der Bund das Projekt“, so der Finanzpolitiker. „Jetzt sind die Stadt und der Landkreis Göttingen am Zug, dieses tolle Projekt der Uni zu unterstützen.“ Güntzler könnte sich Zuschüsse, beispielsweise für Investitionen oder die laufenden Kosten für die Unterhaltung des Forums vorstellen.

03.06.2016
CDU-Landratskandidat fuür dezentrale Flüchtlingsunterkünfte und aktive Extremismus-Prävention
In seiner Themenwoche „Migration und Integration“ beschäftigte sich CDU-Landratskandidat Prof. Ludwig Theuvsen mit den Herausforderungen rund um Flüchtlinge. „Viele, die aufgrund von Vertreibung, Verfolgung oder Krieg in unser Land gekommen sind, wollen schnellstmöglich wieder in ihre alte Heimat zurück, sobald es die Verhältnisse erlauben“, erläutert Theuvsen seine Erfahrungen aus den Gesprächen während seiner Themenwoche. „Für manche gibt es aber traurigerweise keine Heimat mehr, jenen muss unser Land eine bieten.“ Ludwig Theuvsen spricht sich dafür aus, dass eine Integration in die deutsche Gesellschaftsordnung schnellstmöglich erfolgen muss. „Integration ist angewiesen auf die Offenheit derer, die hier leben, und die Bereitschaft derer, die zu uns kommen, unsere Art zu leben, unser Recht, unsere Kultur zu achten und unsere Sprache zu lernen.“

21.05.2016
CDU-Landratskandidat für feste Weserumsatzstelle – „Um Logistikpartner im Umkreis werben“
Im Rahmen seiner Themenwoche „Verkehr“ besuchte Dr. Ludwig Theuvsen das Wasser- und Schifffahrtsamt in Hann. Münden. In diesem Zusammenhang fordert der CDU-Politiker einen bedarfsgerechten und festen Umschlagplatz für schiffbare Güter in der Dreiflüssestadt. "Der jetzige Zustand mit wenig Rangierplatz, fehlendem Lagerraum und nicht fest installierten Verladekränen wird der Wichtigkeit der Weser als Wasserstraße nicht gerecht.", erläutert Theuvsen.

13.05.2016
Güntzler: Ausbau von „Hotspots“ wichtig für Südniedersachsen
Heute Vormittag haben sich die Koalitionsfraktionen im Deutschen Bundestag darauf geeinigt, die WLAN-Störerhaftung abzuschaffen und damit Rechtssicherheit für alle Anbieter von „Hotspots“ zu schaffen.

12.05.2016
Theuvsen: Ein Wegsehen darf es weder bei Rechtsextremismus noch bei Linksextremismus geben
Der CDU Kreisverband verurteilt aus jüngstem Anlass die immer brutaler werdenden Übergriffe von Linksextremisten auf politisch Andersdenkende. „Seit Jahren beobachten wir immer heftigere Angriffe auf politisch Tätige in Südniedersachen“, so der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler.

09.05.2016
Neuer Landkreis muss auch durch Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs stärker zusammenwachsen
Der CDU Landratskandidat Prof. Ludwig Theuvsen zieht als Fazit seiner Woche der Landkreisbereisung unter dem Motto "TheuvsensThemenWochen" die zügige Einführung schnellerer Bahn- und Busverbindungen durch den gesamten neuen Landkreis Göttingen vom südlichsten Zipfel Niedersachsens bis in den Südharz.

02.05.2016
Landkreisbereisung mit CDU-Landratskandidat
Der CDU-Landratskandidat Prof. Dr. Ludwig Theuvsen startet eine Landkreisbereisung im Rahmen seiner Tour „TheuvsensThemenWochen“. Mit diesem Format besucht er verschiedenste Einrichtungen, Institutionen und Betriebe, um sich mit den Bürgerinnen und Bürgern über ihre Anliegen auszutauschen und über Probleme ins Gespräch zu kommen. Jede Woche hat dabei einen inhaltlichen Schwerpunkt. Die Kampagne geht vom 02. Mai bis zum 30. Juni.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Samtgemeindeverband Gieboldehausen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 42950 Besucher